Plant-e

Plant-e: Von der Pflanze zum Strom - Einblicke durch das IdD

Durch die wertvollen Einblicke, die Pflanzen für Stadtverwaltung, Analysen und den Kampf gegen den Klimawandel bieten, sprießt auch neues Geschäftspotenzial.

  • Fachkenntnisse
Zusammenfassung

Um Umweltdaten zu den Pflanzen-Stromerzeugungsprodukten zu nutzen, schloss sich Plant-e mit Codit zusammen, um eine schnelle, zukunftssichere IdD-Lösung zu schaffen. Über die Cloud-Native-Integration und das IdD-Dashboard sammelt die Pilotlösung Informationen zu lebenden Pflanzen und gibt diese weiter. Dadurch entstehen neue Geschäftschancen im Bereich der Datendienste.

  • Herausforderung
  • Ansatz
  • Ergebnisse

Herausforderung

Zur Erforschung seines Datendienst-Potenzials wollte Plant-e Daten aus seinen Stromerzeugungs-Pflanzenboxen gewinnen. Somit machte sich das Unternehmen daran, zu testen, wie Datenerfassungssensoren den Endnutzern, etwa Stadtverwaltungen, Wasserbehörden und Partnern aus dem Naturschutzbereich aussagekräftige Daten, gewonnen aus seinen Stromerzeugungspflanzen und ihrer Umgebung, zur Verfügung stellen können. Um den Kunden die Intelligence-Möglichkeiten der Technologie zu präsentieren, benötigte Plant-e nicht nur eine umsetzbare Vorgehensweise, um unterschiedliche Datentypen von mehreren Sensoren zu erfassen und zu sammeln, sondern auch eine klare, verständliche Schnittstelle, um sie zu präsentieren – und all das mit einem knappen Zeitplan.

Dank der Leidenschaft von Codit war eine äußerst positive, kooperative Arbeitsbeziehung möglich.

Marjolein Helder Gründerin & Geschäftsführerin von Plant-e

Ansatz

Codit nutzt die Effizienz und Agilität der Microsoft Azure-Cloud, um eine zukunftssichere Lösung zu schaffen, die die Messdaten der physischen Sensoren in eine digitale Schnittstelle integriert und aggregiert. Das Team von Codit, das verschiedene Arten von Umwelt- und Leistungsstatistiken in der Cloud vereint, nutzte Azure IoT Hub und IoT Central, um den Stakeholdern die Daten aus mehreren Datenströmen in einem einheitlichen Dashboard zur Verfügung zu stellen.

Ergebnisse

Durch die Einblicke aus dem Pilot-IdD-Projekt und dem Verfahren zu seiner Entwicklung konnte Plant-e den Grundstein für die Nutzung der Data Intelligence aus seinen Pflanzenboxen legen. Mit diesem aufschlussreichen Testdurchlauf wurden die Weichen für künftige Fortschritte gestellt, die den Kunden dabei helfen könnten, Umweltparameter zu analysieren, Verfahren zu optimieren, Daten zu Gelde zu machen und sogar Maßnahmen zu priorisieren.

Bericht des Kunden:

“Codit ist ein Partner, der bereit ist, seine Kunden während des gesamten Prozesses zu begleiten. Neben seiner hervorragenden Arbeit und des umfassenden Verständnisses der Daten, nämlich, welche wir bieten und wie wir sie nutzen könnten, nahm sich das Team auch Zeit, um unsere Fragen zu beantworten und uns durch die Welt der Schnittstellen, Software und Dashboards zu leiten”

Marjolein Helder Gründerin & Geschäftsführerin von Plant-e

Rede mit uns

Hallo,
was können wir für Sie tun?

Haben Sie ein Projekt im Sinne?

Verbinden Sie sich mit uns

Wie heißen Sie?

Hallo , an welche Art von Projekt denken Sie?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Wie heißen Sie?

Hallo , worüber möchten Sie sprechen?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Vielen Dank, wir melden uns in Kürze.

Rufen Sie uns an

Danke, wir haben die Referenz Story an Ihren Posteingang gesendet

Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Ihr Download sollte in Kürze beginnen!

Bleiben Sie in Kontakt – abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie erhalten darin Informationen zu Branchentrends und Veranstaltungen und können aktuelle Kundengeschichten lesen

Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Great you’re on the list!