IBZ

Belgische Regierung kämpft mit BizTalk gegen Visabetrug

Zusammen mit der EU sollen Visabetrug verhindert und Visabestimmungen im Schengen-Raum verschärft werden.

  • Fachkenntnisse
Zusammenfassung

Um Betrug bei Visaanträgen zu verhindern, entwickelte die EU ein zentrales Visa-Informationssystem. Alle EU-Länder müssen ihre Daten an das System übertragen. Das belgische Innenministerium hat als erstes Land seine Daten mit einem BizTalk-basierten Message Broker optimiert.

  • Herausforderung
  • Ansatz
  • Ergebnisse

Herausforderung

Die größte Herausforderung für das IT-Team des belgischen Ministeriums lag darin, eine Lösung für die Datenübertragung zum neuen europäischen Visa-Informationssystem (VIS) zu finden. VIS ist eine zentrale Datenbank mit allen Daten zu Anträgen für Kurzaufenthaltsvisa im Schengen-Raum. Codit unterstützte die Behörde dabei, eine Lösung zu finden.

Dank der zentralen Daten haben die Nutzer einen besseren Überblick.

Filip Pynckles Director-General ICT, Innenministerium von Belgien

Ansatz

Das belgische Innenministerium entwickelte zusammen mit Codit eine Lösung. Codit empfahl der Behörde eine Datenintegration über Microsoft BizTalk Server.

Ergebnisse

Dank Codit war Belgien schon sehr früh für das EU-Projekt bereit. Bis das VIS eingeführt wurde, profitierte das Ministerium bereits auf nationaler Ebene von der Technologie. Der Message Broker optimierte die Zusammenarbeit zwischen Innenministerium, Einwanderungsbehörde und Polizei. Auch verbessern umfassende Statistiken die Entscheidungsfindung.

Ein Zitat des Kunden

“Das Projekt lief reibungslos ab. Wir hoffen auf viele weitere Jahre dieser gewinnbringenden Partnerschaft.”

Filip Pynckels Director-General ICT, Innenministerium von Belgien

Rede mit uns

Hallo,
was können wir für Sie tun?

Haben Sie ein Projekt im Sinne?

Verbinden Sie sich mit uns

Wie heißen Sie?

Hallo , an welche Art von Projekt denken Sie?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Wie heißen Sie?

Hallo , worüber möchten Sie sprechen?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Vielen Dank, wir melden uns in Kürze.

Rufen Sie uns an

Danke, wir haben die Referenz Story an Ihren Posteingang gesendet

Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Ihr Download sollte in Kürze beginnen!

Bleiben Sie in Kontakt – abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie erhalten darin Informationen zu Branchentrends und Veranstaltungen und können aktuelle Kundengeschichten lesen

Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Great you’re on the list!