Swiss Re

Swiss Re revolutioniert die Versicherungsbranche

Swiss Re ist Vorreiter bei der Entwicklung leistungsstarker, Cloud-basierter Versicherungen für Ihre Kunden

  • Lösungen bei diesem Fall
Zusammenfassung

Auf dem hart umkämpften Rückversicherungsmarkt hebt sich Swiss Re durch ein neues Angebot von Versicherungsleistungen ab, welches neben der Versicherung selbst auch die Nutzung an der Cloud basierten Applikation inklusive einer App für die automatisierte Abwicklung der Versicherungsansprüche beinhaltet. Damit können z.B. Passagiere von verspäteten oder ausgefallenen Flügen automatisch Ansprüche anmelden, die innerhalb einer Stunde bearbeitet werden.

  • Herausforderung
  • Ansatz
  • Ergebnisse

Herausforderung

Swiss Re wollte neue Versicherungsfälle umsätzen und sein Produktangebot ausweiten. Eine App für automatisierte Ansprüche bei Flugversicherungen ist dabei der erste Versicherungsdienst, welcher auf dieser Cloud-Plattform angeboten wird. Für die Entwicklung der Plattform war eine moderne technische Infrastruktur nötig. Um die zukunftsfähigkeit der Plattform sicherzustellen sowie auch andere Versicherungsfälle auf der selbigen Plattform später umsetzen zu können, wurde von On-premise Lösungen auf eine flexible, Cloud-basierte Plattform gewechselt. Microsoft Azure war der einzige Cloud Plattform Anbieter, der alle Anforderungen erfüllte. Microsoft empfahl Swiss Re eine Partnerschaft mit den Microsoft-Experten von Codit.

Weitere Infos

Ideale Cloud – Plattform, idealer Partner

Parametric and Emerging Solutions ist ein Geschäftsbereich von Swiss Re, der unterschiedlichste, neue Produkte und Lösungen für Kunden aus dem Versicherungswesen entwickelt. Das erste sogennate  Mikrodienstprojekt ist eine App für automatisierte Ansprüche. Sie basiert auf Flugdaten, die Swiss Re dank der strategischen Partnerschaft mit FlightStats zur Verfügung stehen.

Die Herausforderung bestand darin, eine ausreichend flexible Plattform zu finden, die die schnelle Entwicklung neuer Versicherungsleiszungen ermöglicht, die skalierbar und global bereitstellbar sind. Darüber hinaus sollte die Plattform einen modernen DevOps-Ablauf bieten, inklusive maximale Ausfallsicherheit.

Zunächst galt es, aus technischer Sicht die geeignete Architektur zu ermitteln. Die angestrebte Softwarearchitektur schloss die Nutzung einer kostspieligen On-premise Lösung aus und eine Cloud-basierte Plattform wurde für die Zielarchitektur verwendet.

Anschließend musste man einen Entwicklungspartner suchen, der sich mit Cloud Plattformen hervorragend auskennt. Swiss Re entschied sich für Microsoft Azure PaaS. Da es sich bei der angestrebten Lösung um eine hochinnovative und in dieser Form noch nicht existierende Lösung hdanlete, entschied sich SwissRE für Codit als Lösungspartner.

Darüber hinaus bot CODIT als einziger Microsoft Partner in der Schweiz die Möglichkeit, Infrastruktur-Support und auch Applikations-Support für die Lösung nach der Implementierung 24/7 global durch Codit Managed Services anzubieten.

Codit ist wie kein anderer Anbieter mit Azure vertraut.

Jürg Staub Head of Technical Architecture for Property und Casualty, Swiss Re

Ansatz

Codit und Swiss Re verloren keine Zeit und entwickelten eine robuste, auf Azure basierende Architektur. Als die Architektur stand, veröffentlichte Swiss Re seinen ersten Mikrodienst: eine Multitenant-Applikationsplatform für Ansprüche, die auf real-time Flugdaten basiert.

Weitere Infos

Eine flexible, robuste Architektur

In wenigen Wochen entwickelten Swiss Re und Codit einen funktionierenden Prototyp der Applikationsplattform für automatisierte Reiseansprüche.

Um die Architektur so schnell wie möglich bereitzustellen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen, griff Codit auf diverse leistungsstarke Azure-Dienste zurück, z. B. auf Azure App Service für die Web-Schnittstelle, Power BI für die Berichterstellung, Azure API Management für die API-Sicherheit und -Governance und Azure Logic Apps für die Entwicklung eines Arbeitsablaufs für die Automatisierung und Überwachung des Systems. Zusätzlich nutzt Codit Azure SQL Database mit elastischen Pools, um die Verwaltung freigegebener oder partitionierter Datenbanken zu vereinfachen.

Nach Fertigstellung der Architektur führte Swiss Re seine erste App ein, über die Passagiere bei Vorfällen wie verspäteten oder ausgefallenen Flügen problemlos Ansprüche einreichen können, basierend den real-time übermittelten, tatsächlichen Flugdaten. Anschließend wird der Anspruch durch einen automatisierten Backend-Prozess innerhalb einer Stunde bearbeitet. Dieses Angebot stellt eine Plug-and-Play-Lösung für Distributoren wie Fluggesellschaften, Reisebüros und Erstversicherer dar.

Ergebnisse

Dank der Partnerschaft mit Codit konnte Swiss Re innerhalb weniger Monate – in time und on-budget – neben der Azure-basierten IT-Plattform auch eine End-user App bereitstellen.

Auf Basis der Plattform wird SwissRe weitere, neue und innovative Versicherungsprodukte entwickeln, bei denen automatisierbare Versicherungs-Cases bereitgestellt werden können.

Weitere Infos

Schneller ROI für eine Multitenant-Applikation

Die Zusammenarbeit von Codit und Swiss Re führte zu einem vollständig automatisierten, skalierbaren und innovativen Versicherungsangebot. Von der Konzeption bis zur Realisierung des Projekts vergingen nur wenige Monate – dank des Know-hows von Codit und der Flexibilität der Microsoft Azure Cloud-Lösungen.

Durch die Umsetzung dieses Projekts steht Swiss Re nun ein neuer Bereich für Ihre Versicherungsangebote offen, zu dem das Unternehmen zuvor keinen Zugang hatte und der hohes Wachstum verspricht.

„Wir können bereits eine Rendite verzeichnen“, so Alan Wales, Senior Solution Architect Property and Casualty bei Swiss Re. „Das ermunterte uns dazu, mehrere Bereiche zu identifizieren, die funktionell bei Projekten ähnlich sind und in denen sich der Einsatz von automatisierten Cloud-basierten Azure-Diensten anbietet. Bei diesem Ansatz können wir unzählige Dienste mehrfach verwenden. Wir sind davon überzeugt, dass uns diese Plattform nur Vorteile einbringt.“

Swiss Re ist gerade dabei, sein Distributionsnetzwerk zu erweitern, damit das Unternehmen sein Produkt weiterhin verkaufen und die Anfangsinvestition nutzen kann. Mit diesen  neuen sogenannten Mikro-Versicherungsdiensten revolutioniert Swiss Re die Versicherungsbranche.

Was Swiss Re sagt

“Codit übernahm eine wichtige Rolle. Das Team übertrug Geschäftsanforderungen in die IT-Sprache. Wir haben von dem Know-how, das wir bei der Zusammenarbeit mit Codit erwerben konnten, enorm profitiert.”

Gianni Biason Head Parametric und Emerging Solutions, Swiss Re

Wie heißen Sie?

Drücken Sie die Eingabe-Taste

Drücken Sie die Eingabe-Taste

Hallo , worüber möchten Sie sprechen?

Drücken Sie die Eingabe-Taste

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an
Senden
Danke. Wir melden uns bald bei Ihnen!
Rede mit uns

Hallo,
was können wir für Sie tun?

Haben Sie ein Projekt im Sinne?

Verbinden Sie sich mit uns

Wie heißen Sie?

Hallo , an welche Art von Projekt denken Sie?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Wie heißen Sie?

Hallo , worüber möchten Sie sprechen?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Vielen Dank, wir melden uns in Kürze.

Rufen Sie uns an