Integration und APIs entscheidend für den Erfolg von Van Gelder

Van Gelder Gemüse & Obst versorgt das Gastgewerbe mit dem frischesten Obst und Gemüse und setzt dabei modernste Technologie ein, um dies zu ermöglichen.

Das niederländische Familienunternehmen Van Gelder ist ein hochmoderner Obst- und Gemüselieferant. Um die Lieferkette und den Online-Bestellprozess zu optimieren, hat Van Gelder sein eCommerce-System, ERP und WMS mit einer hybriden Integration von Microsoft BizTalk und Azure Integration Services verbunden.

  • Herausforderung
  • Ansatz
  • Ergebnisse

Herausforderung

Van Gelder und Codit arbeiten bereits seit Jahren zusammen. Seit 2016 nutzt das Unternehmen die Dienste von Codit, um verschiedene Bereiche seiner IT-Landschaft miteinander zu verbinden. Dies geschah durch den Einsatz von Microsoft BizTalk Server 2016 vor Ort. Van Gelder ist jedoch ständig dabei, sein Geschäft zu optimieren; durch ein neues Online-Bestellsystem sowie verschiedene Kunden und Lieferanten wurden neue Integrationen erforderlich. 

Codit unterstützte nicht nur das Funktionieren der Systeme von Van Gelder untereinander, sondern bereitete den Kunden auch auf die Zukunft der Integration vor. 

Weiterlesen

Van Gelder Obst & Gemüse ist ein typisch niederländischer, aber auch sehr moderner Obst- und Gemüselieferant. Seit mehr als 65 Jahren liefert es als Familienunternehmen frische Kartoffeln, Gemüse und Obst. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, Restaurants, Hotels und die Catering-Branche täglich mit den frischesten und gesündesten Produkten zu versorgen. 

Um dies zu erreichen, kontrolliert Van Gelder die gesamte Lieferkette, von der Quelle bis zur Lieferung. Mit der höchsten Umschlagsgeschwindigkeit auf dem Markt können die Kunden sicher sein, dass sie frische, saisonale Produkte von zertifizierten Lieferanten erhalten. 

Als Van Gelder seinen hochmodernen Hauptsitz baute, wurde dieser sofort zum nachhaltigsten Gebäude in den Niederlanden. Die moderne Anlage in Ridderkerk, Niederlande, umfasst auch ein Erlebniszentrum, in dem sowohl Geschäftskunden als auch Privatpersonen wie z. B. Schüler und die breite Öffentlichkeit alle Möglichkeiten des Zugangs zu Obst und Gemüse erleben können. 

Da Van Gelder sein Geschäft ständig optimiert und der bisherige Webshop-Builder nicht innovativ genug war, entschied man sich für das relativ neue niederländische Unternehmen CloudSuite. Diese Multichannel-E-Commerce-Umgebung ist heute der Dreh- und Angelpunkt für Online-Produktbestellungen und macht mehr als 95% aller direkt beschafften Bestellungen aus. Damit die gesamte IT-Landschaft miteinander funktioniert, musste CloudSuite vollständig integriert werden und mit der ERP- und WMS-Software interagieren.

Codit war von Anfang an ein zuverlässiger Partner. Sie sorgen dafür, dass unsere Integration perfekt funktioniert, was für unser Geschäft von entscheidender Bedeutung ist.

Patrick van der Velde Project Leader IT, Van Gelder

Ansatz

Der Codit-Berater Pim Simons ist seit Jahren der Ansprechpartner für Van Gelder. Er und das Team in Utrecht unterstützen Van Gelder bei BizTalk-Integrationen. Dazu gehörte die Verknüpfung von ERP und WMS über ein standardisiertes Nachrichtensystem. 

Pim erklärt: „Um das Jahr 2021 rieten wir Van Gelder, Azure Integration Services zu nutzen, anstatt sich ausschließlich auf BizTalk zu verlassen. Azure und BizTalk laufen jetzt parallel und erledigen verschiedene Integrationsaufgaben, und es ist noch nicht notwendig, BizTalk aufzugeben. Van Gelder möchte jedoch auf die Zukunft der Integration vorbereitet sein, die in der Cloud liegen wird.“ 

Neben der Integration über Messaging haben Pim und sein Team verschiedene APIs entwickelt. Die APIs haben eine höhere Verfügbarkeit als BizTalk, verhindern eine zusätzliche Belastung der lokalen Server und ermöglichen es den Kunden, direkt Bestellungen aufzugeben. 

Weiterlesen

Durch den Einsatz des CloudSuite-Systemen hat Van Gelder einen großen Schritt in seinem Online-Bestellprozess gemacht. Die Kunden können sich einloggen und alle Arten von frischen Produkten bestellen und deren Verfügbarkeit und Lieferzeit einsehen. 

Hinter den Kulissen passiert eine ganze Menge. Van Gelder bietet verschiedene Varianten eines Produkts an. Kartoffeln können zum Beispiel ‚schmutzig‘ (direkt aus der Erde), gewaschen, geschält oder sogar in Spalten geschnitten werden. Manche Kunden bestellen ganze Kisten eines Produkts; andere verlangen, dass verschiedene Gemüsesorten in eine Kiste gepackt werden. Die hochmoderne Anlage von Van Gelder ist für alles gerüstet. 

Patrick van der Velde, Projektleiter IT, sagt: „Alle Produkte kommen in unsere gekühlte Anlage. Roboter können Kisten stapeln und entstapeln, während Förderbänder und automatische Shuttles sie hin- und hertransportieren. Da wir einen aktuellen Überblick über die Bestellungen haben, wissen wir, wohin jede Kiste muss: kurze Zeit lagern oder sofort versandfertig machen. Nicht alles ist automatisiert: wir brauchen immer noch engagierte Menschen, die Kisten mit individuell bestelltem Gemüse und Obst bestücken.  

Er fügt hinzu: „Wenn Kunden abends ihre Online-Bestellung aufgeben, erhalten sie morgens frische Produkte. Wir verzeichnen eine Zunahme der Bestellungen von gewaschenen oder geschnittenen Kartoffeln und Gemüse, da die Küchen in diesen Tagen unter Personalmangel leiden. 

Die überwiegende Mehrheit der Bestellungen erfolgt inzwischen über den cloudbasierten Webshop. Eine von Codit entwickelte API sendet Bestelldaten an BizTalk, das sie in das ERP-System überträgt. Von dort aus leiten andere BizTalk-Schnittstellen Informationen zurück in den Webshop und zum Warehouse Management System. Dadurch erzielt Van Gelder die hohe Verfügbarkeit und garantierte Bereitstellung von Azure, während die geringe Latenz der BizTalk-Integration beibehalten wird. 

Ohne all dies könnten die Systeme die Informationen der anderen nicht nutzen und der gesamte logistische Prozess käme zum Stillstand.

Ergebnisse

Patrick van der Velde beschreibt, wie sich der Kundenservice von Van Gelder verbessert hat: „Bei unserem vorherigen Webshop haben wir die Bestellungen per FTP in unser ERP-System geladen . Mit dem neuen System und der API von Codit können wir die Aufträge alle 2 Minuten aktualisieren. Alle anderen Informationen wie Kundendaten, Verfügbarkeit und Lieferzeiten haben eine maximale Latenzzeit von 15 Minuten. Dies ermöglicht unseren Kunden eine schnellere und einfachere Bestellung.“ 

„Wir verlassen uns auf die Integration, um unser Geschäft rund um die Uhr am Laufen zu halten. Codit ist ein echter Profi und sorgt dafür, dass BizTalk und Azure perfekt funktionieren. Wenn bei einem Auftrag etwas schiefgeht, kann ich über das Dashboard von Codit sofort sehen, wo die Nachricht ist und was falsch sein könnte.“ 

Weiterlesen

Für ein Hightech-Unternehmen dieser Art hat Van Gelder erstaunlich wenig IT-Personal. Wie Patrick erklärt: „Wir haben hier einen kleinen Stab mit wichtigen Leuten. Ich beaufsichtige alle IT-Projekte, doch bei der Ausführung der Details verlassen wir uns auf andere. Wir wollen kleine Hard- und Softwareprobleme selbst beheben und für den Rest auf zuverlässige Partner zurückgreifen.“ 

Patrick spricht auch über die Vorteile, die die Zusammenarbeit mit Codit gebracht hat: „Wir können uns darauf verlassen, dass das Codit-Team immer für uns da ist. Die Berater diskutieren mögliche Lösungen und Verbesserungen und kommen oft zu neuen Erkenntnissen:“ 

Was die Integration betrifft, so hält Patrick sie für stabil, skalierbar und offen für neue Geschäftsinitiativen. So wollte Van Gelder beispielsweise Großkunden die Möglichkeit geben, ihre Bestellungen direkt in ihr System einzugeben und den Webshop zu umgehen. Codit hat für diesen Zweck eine API entwickelt. 

Van Gelder hat immer Pläne, sein Angebot weiter zu optimieren. Wie Patrick uns erzählt: „Wir suchen nach einer Lösung, um die wiederverwendbaren Kisten, die wir an unsere Kunden schicken, besser zu verwalten. Da sie für die Nutzung bezahlen, wollen wir richtig deutlich machen, wie viele sie bekommen und wie viele zurückgegeben werden. Das bedeutet, dass wir Daten aus unserem WMS in unser Transportmanagementsystem und auch in den Kundenkontobereich des Webshops übertragen müssen. Dies ist ein weiteres Beispiel, bei dem die Integration von entscheidender Bedeutung sein wird.“ 

Die Worte des Kunden

“Ich schätze das Insiderwissen von Codit, die hohe Verfügbarkeit und das Engagement für die Zukunftssicherheit unseres Unternehmens. ”

Patrick van der Velde Project Leader IT, Van Gelder

Rede mit uns

Hallo,
was können wir für Sie tun?

Haben Sie ein Projekt im Sinne?

Verbinden Sie sich mit uns

Wie heißen Sie?

Hallo , an welche Art von Projekt denken Sie?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Datenschutzgrundsätze

Wie heißen Sie?

Hallo , worüber möchten Sie sprechen?

Klasse! Geben Sie Ihre E-Mail an

.
Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Datenschutzgrundsätze

Vielen Dank, wir melden uns in Kürze.

Rufen Sie uns an

Danke, wir haben die Referenz Story an Ihren Posteingang gesendet

Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Ihr Download sollte in Kürze beginnen!

Bleiben Sie in Kontakt – abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie erhalten darin Informationen zu Branchentrends und Veranstaltungen und können aktuelle Kundengeschichten lesen

Ungültige E-Mail-Adresse

Senden

Great you’re on the list!